www.vorfussamputation.de/de/startseite/langfristige-versorgung/wie-gut-kann-ich-mit-einer-vorfussprothese-laufen/

Wie gut kann ich mit einer Vorfußprothese laufen?

Wie gut kann ich mit einer Vorfußprothese laufen?

Gehen mit einer Silikon-Vorfußprothese

Der Gang der Dinge

Wir möchten Ihnen nicht zu viel versprechen: Mit einer Vorfußprothese laufen Sie nicht so wie mit Ihrem eigenen Fuß. Aber sehr viel schlechter wird es auch nicht sein.

Gehen mit der Vorfußprothese

„Die abschließende Betrachtung der Ergebnisse aus dem Ganglabor zeigt, dass durch die Silikonprothese das Gangbild des Vorfußamputierten Patienten sich dem natürlichen Gangbild tendenziell nähert.“ Dies ist das Fazit einer wissenschaftlichen Untersuchung*.

Strecken von fünf Kilometer und mehr zu gehen, sind für jeden zweiten Befragten mit Vorfußprothese möglich.

Eine Vorfußprothese ersetzt den verlorenen Fuß schon deshalb gut, weil sie wieder eine volle Fläche zum Aufsetzen und Abrollen bietet. Das schafft Sicherheit beim Gehen. Weil sich die Prothese beim Gehen flexibel verformt, bewegt sich der ganze Körper richtig. Sie nehmen keine Schonhaltung ein und belasten die Muskulatur ganz natürlich. Wie gut das funktioniert, können Sie schon daran erkennen, dass Sie mit Prothese sogar barfuß gehen können.

* Laserich, Dirk: Ganganalytische und subjektive Beurteilung der Silikonvorfußprothese; MOT 04/2003, S. 55 ff.




Eine Initiative von Ottobock  © Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH